Freitag, 19. September 2014
DAS NEUE ALPENADRIA

RHÔNE-ALPES MAGAZIN

Mit dem Autozug nach Triest

Stadtansicht TriestEntspannt ankommen und vor Ort mobil sein: Mit der neuen Autozug-Verbindung nach Triest können Urlauber aus Nord- und Zentraldeutschland ab dem 1. April 2009 vier Mal pro Woche bequem über Nacht nach Slowenien reisen. Das italienische Triest liegt nur 15 Kilometer von der slowenischen Landesgrenze entfernt an der Adriaküste. Die Autozüge starten in Hamburg-Altona, Berlin, Frankfurt/Neu-Isenburg sowie Düsseldorf und führen über Österreich bis nach Julisch-Venetien.

Das Terminal Triest ist nicht nur für den Badeurlaub an der Adria und für Sightseeing-Trips durch die oberitalienische Kulturlandschaft interessant sondern auch als Sprungbrett für die Weiterreise nach Slowenien und Kroatien.

Es ist toll, dass Gäste aus dem Norden und der Mitte Deutschlands nun so bequem nach Slowenien reisen können.

Majda Dolenc, die Direktorin des Slowenischen Fremdenverkehrsamts, freut sich über die neue Bahnanbindung: „Es ist toll, dass Gäste aus dem Norden und der Mitte Deutschlands nun so bequem nach Slowenien reisen können. Die große Vielfalt unseres Landes wird sie begeistern, und mit dem Auto lassen sich die einzelnen Regionen perfekt erkunden. So fährt man von der Küste bis in die Alpen beispielsweise nur rund eine Stunde, zudem bei einem derzeit unschlagbar günstigen Benzinpreis von nur 85 Cent.“

Für den Sommer 2009 gilt das vereinfachte Preissystem Autozug Spezial: Ab 149 Euro auf allen europäischen Verbindungen für eine Person im Liegewagen inklusive Fahrzeugtransport. Jeder weitere Mitreisende bezahlt 60 Euro! Bereits ab 99 Euro für eine Person im Liegewagen inklusive Fahrzeugtransport sind auch Fahrten innerhalb Deutschlands zum Angebotspreis Autozug-Spezial zu buchen. Jeder weitere Mitreisende bezahlt 60 Euro.

Besonders einfach buchen Reisende ihre Fahrt mit dem Autozug über das Buchungsmodul der Bahn. Der Preisfinder hilft einfach und bequem auf der Suche nach dem günstigsten Preis. Von hier aus lässt sich auch direkt die Fahrt online buchen. Die Bezahlung erfolgt bequem per Lastschrift oder Kreditkarte. Sollte die Wunschverbindung ausgebucht sein, kann man sich bei der Onlinebuchung einfach auf die Warteliste setzen. Sobald Plätze frei werden, erhält man einen Anruf von der Autozug-Buchungsstelle.

Informationen und Buchung im Internet, über das Autozug-Servicetelefon unter 0 18 05 - 24 12 24 (14ct/Min. aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk ggf. abweichend) von 8 bis 22 Uhr und überall, wo es Fahrkarten gibt.


Mit dem Autozug nach Triest - In den VZ Netzwerken zeigen
3
Mit dem Autozug nach Triest - Ihren XING-Kontakten zeigen
4
Mit dem Autozug nach Triest - Bei Wer kennt wen teilen
3





 

ALPENADRIA NEWS gratis abonnieren? Bitte hier E-Mail angeben:

PARTNERSEITEN

Informationen und News zu Top-Reisezielen finden Sie auch in folgenden Portalen: