Dienstag, 14. August 2018
ALPENADRIA | Reise und Tourismus
Winterauszeit in Nizza

alt

Während wir in Deutschland mit der herbstlichen Kälte und dem ersten Bodenfrost zu kämpfen haben, wärmt an der Côte d’Azur auch im Winter die Sonne. Die Durchnittstemperaturen betragen zwischen November und Januar zwischen 13 und 16 Grad, so dass man die französische Stadt am Mittelmeer meist ohne allzu dicke Bekleidung erkunden kann. 

Weiterlesen...
 
Action für Kids in den Dolomiten

alt

Im italienischen Ferienort Cortina d’Ampezzo kommen kleine Gäste groß raus: Von adrenalingeladenen Klettererlebnis bis hin zur Freeride-Action im Skill Park oder zur Murmeltierwanderung reicht das Programm im Spätsommer 2013. Für jede Altersschicht ist ein passendes Angebot dabei. Wer es richtig krachen lassen möchte, dem kommt das Angebot „Adrenalin Junior“ gerade recht.

Weiterlesen...
 
Aktiv- und Schlemmerurlaub in den Friulanischen Dolomiten

alt

Die Region rund um das UNESCO Weltnaturerbe Nationalpark Friulanische Dolomiten ist ein noch weitgehend unerschlossenes Gebiet, das aufgrund der landschaftlichen Schönheit und der bizarren Felsformationen vor allem Wanderfreunde, Bergsteiger und Naturfreunde anlockt. Eine artenreiche Tier-­ und Pflanzenwelt, malerische Alpendörfer und nicht zuletzt die köstliche regionale Küche Oberitaliens runden das Gesamtpaket ab.

Weiterlesen...
 
Weihnachtszauber an der Adriaküste

alt

Advent an der Adria? Dies ist ungewöhnlich, aber nicht unmöglich. Denn es gestaltet sich mindestens genau so besinnlich wie an vielen traditionellen Winterurlaubsorten. Und wo sonst kann man nur 50 Meter vom Meer entfernt eislaufen? Vielleicht rieselt nicht der Schnee, in jedem Fall aber rauscht die See. Wer es einmal ausprobieren möchte, kann zum Beispiel der kroatischen Küstenstadt  Opatija im Dezember einen Besuch abstatten. 

Weiterlesen...
 
EU-Beitritt Kroatiens zum 1. Juli 2013

alt

In wenigen Tagen ist es soweit: Zum 1. Juli 2013 ist Kroatien das 28. Mitglied der Europäischen Union. Aus touristischer Sicht ist das Land eines der Trendziele in Europa. Und auch für das Land ist dieser Zweig wesentlich, denn der Tourismus macht 15 Prozent der kroatischen Wirtschaftsleistung aus. Für Urlauber wird sich einiges ändern, manches aber zunächst gleich bleiben.

Weiterlesen...
 
Lago Maggiore in frischen Farben

alt

Bis zur Expo 2015 will die piemontesische Provinz Verbano Cusio Ossola im Nordwesten des Lago Maggiore ihr kulturell-historisches sowie ihr natürlich-landschaftliches Erbe aufwerten. "Un Paesaggio a colori" heißt der Strategieplan des dahinter stehenden Projekts, mit dem ein Netzwerk aus Kultur- und Naturressourcen gespannt werden soll. Oberstes Ziel dabei ist die Stärkung der touristischen Anziehungskraft und die damit einhergehende Förderung der Wirtschaft.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 12

PARTNERSEITEN

Informationen und News zu Top-Reisezielen finden Sie auch in folgenden Portalen: