Freitag, 16. November 2018
Wandern zwischen Himmel und Meer

alt

Von Kuss zu Kuss am Meer entlang promenieren, Gipfel erklimmen, den Lebensraum von Wolf, Luchs und Bär erforschen, Heil- und Wildkräuterdüfte inhalieren und Ausschau nach Delfinen halten. Wandern kann in der kroatischen Urlaubsregion Kvarner jeden Tag anders sein.

alt

Grünes Karstgebirge, von Villen gesäumte Adriaküsten, steinerne mittelalterliche Städte, bezaubernde Inseln und eine besonders artenreiche Tier- und Pflanzenwelt: Die kroatische Urlaubsregion Kvarner beeindruckt mit Vielfalt auf kleinem Raum. An der Küste und auf den Inseln kommt der Frühling früher und der Herbst bleibt länger. Heilklima, Meeresrauschen und Kräuterdüfte befreien Kopf und Lungen.

Spielende Delfine

Als Kontrast bieten wildromantische Gebirgsregionen mit verwunschenen Wäldern und kristallklaren Bergseen vor allem in den Sommermonaten angenehme Abkühlung – zudem ist die mediterrane Urlaubsoase verhältnismäßig schnell mit dem eigenen Auto zu erreichen. 

alt

Vier große und viele kleine Inseln liegen wie verstreute Perlen in der Kvarner Bucht, und jede einzelne überrascht mit ihrem eigenen Charakter. So ist beispielsweise die Chance auf der Insel Lošinj einen Delphinschwarm zu entdecken, verhältnismäßig groß.  Weitere Informationen gibt es hier








 

PARTNERSEITEN

Informationen und News zu Top-Reisezielen finden Sie auch in folgenden Portalen: